Die Pieninen (slowak. Pieniny)

  Touristenziele | Städte und Dörfer | Naturschutzgebiete | Landkarten | Landkarte  
Dunajec | Das Rote Kloster | Stará ¼ubovòa | Vyšné Ružbachy
Webkameras | Wanderwege | Photogalerie | Beschreibung
Ausflüge in die Umgebung | Unterkünfte und Dienstleistungen
Detailed tourist map 1:50000

  Der Nationalpark der Pieninen | Hinweise für Besucher | Touristendienste und Erholung  

         
       

    Der Polnische Nationalpark der Pieninen und das Slowakische Nationale Naturparkreservat wurden am 17. August 1932 zum ersten internationalen Landschaftspark in Europa zusammengefaßt.
    Der slowakische Nationalpark der Pieninen (PIENAP) wurde am 16. Januar 1967 für ein Gebiet von 2125 Hektar (21,25 qkm) vom Slowakischen Nationalrat festgelegt.
    Die Pieninen sind Teil eines zerklüfteten Gebirges, das zwischen den Inneren und Äußeren Karpathen gelegen ist. Charakteristisch für diese Landschaft ist eine sehr komplizierte geologische Struktur, die einen entscheidenden Einfluß bei der Entstehung der schluchtartigen Steinwände, Türme und Felsverschiebungen von verschiedenster Form hatte und zusammen mit dem Dunajetz-Durchbruch eine schroffe wildromantische Landschaft geschaffen hat.
    Die größte Attraktion für Touristen ist eine 9 km lange Floß-Fahrt durch den Dunajetz-Durchbruch vom Roten Kloster (Èervený kláštor) bis nach Leschnitz (Lesnica). Danach können Sie auf einem Weg entlang des Dunajetz zum Roten Kloster zurückwandern oder einen Bus von Leschnitz nehmen.
    In der Nähe des Nationalparks ist das Freilichtmuseum Rotes Kloster, ein Skanzen, in dem Bauernhäuser in volkstümlicher Bauweise wieder errichtet wurden (von Asthorn-Osturòa, Jezersko und Klein Frankenau-Malá Franková) oder die Stadt Altendorf (Spišská Stará Ves)) mit Unterkunftsmöflichkeiten. Von hier aus können Sie Ausflüge in die Umgebung unternehmen, in die Hohe Tatra (Vysoké Tatry), nach Nehre (Strážky) oder nach Käsmark (Kežmarok).


         

         
Dies ist meine Seite, die der Die Pieninen gewidmet ist,
wobei ich sie gleichzeitig einlade, diese wunderschöne Ecke der Slowakei zu besuchen.
Wielkommen.
Rudolf Kukura

    Autoren | Regeln und Preisliste | PIENAP | Webmaster    
Wettervorhersage | Richtpreise in der Slowakei

Zips | Gömör | Liptau | Oberes Grantal | Slowakisches Paradies | Hohe Tatra | Niedere Tatra | Belaer Tatra
Pieninen | Zipser Burg | Kirche des hl. Jakob | Burg ¼ubovòa | Krásna Hôrka | AquaCity | Bešeòová | Tatralandia | Vrbov | Vyšné Ružbachy

Alle Rechte für die Wiedergabe und Ablage in Datenbanken, Verbreitung durch elektronische Wege sind bedingt durch die schriftliche Zustimmung der Verfasser ©.
Die Seiten können Sie für den eigenen Gebrauch ausdrücken, Sie dürfen diese aber nicht auf andere Art und Weise kopieren oder nutzen.